Ernährung mit Mond

Finde Inputs zu einer  leichten, bewussten Ernährung mit dem Mond!

"Du isst immer in etwa das gleiche aber an manchen Tagen leidest du unter Unwohlsein und Blähungen?"

Wieso habe ich heute Blähungen, die ich gestern nicht hatte, obwohl ich das gleiche gegessen habe? Kennst du diese Frage auch. Der Mond bewegt die Meere und so bewegt er auch unsere Körperflüssigkeiten.


Wie du zyklisch weise, im Einklang mit diesen Energien kochst erfährst du hier.

Endlich Wohlbefinden!


Leicht und bewusst geniessen im Einklang mit den grossen Energien!

Völlegefühl, Bauchschmerzen, Gelüste und ein Auf und Ab im Gewicht - alles nicht sehr fördernd für das tägliche Wohlbefinden und die Zufriedenheit. 

Finde hier Tipps zu der Ernährung mit Mond und finde deinen persönlichen Rhythmus. 

Einführung in die  Ernährung mit Mond

Du erhältst in dieser Einführung:

  • PDF zu den besten Tipps mit Ernährung im Einklang mit der Mondenergie
  • Was du bei einer Diät nach dem Mond beachten kannst.
  • PDF über die Menüplanung, erstelle einen immerwährenden Menüplan
  • über 40 Menüvorschläge, zum Teil mit Link zum Rezept
  • zwei leere Listenmöglichkeiten, direkt zum loslegen mit der Planung
  • ein zusätzliches pdf über die richtige Lagerung von Lebensmittel

Du weisst wann du was essen solltest im Einklang der universellen Energie. 

Du kannst sofort loslegen und deinen immerwährenden Monats-Menüplan erstellen. Nie mehr die Frage was du kochen sollst und immer die richtigen Lebensmittel im Kühlschrank. 

Es sind drei kleine Workshops die dich durch die Planung führen!

So viel mehr Leichtigkeit in deinem Alltag. 


Ich finde deinen Menüplan genial, jetzt habe ich eine gute 

Übersicht!

- Gaby Kempf -


Funktioniert genial...  sind im letzten halben Jahr vielleicht 2 mal davon abgewichen, jedoch schnell gemerkt, dass es ohne gar nicht mehr funktioniert und wir einfach Ravioli oder Pommes machen :-) 

- Nicolina G.. -

FabienneTruffer.com Kreuzstrasse 11, 3957 Erschmatt, Schweiz