Sei nett mit dir selber…

By Fabienne Truffer | Deine Familie

Ein grosses Anliegen des Mamabüros ist es: Dass Mamis sich mehr Zeit für sich nehmen! Sich selber Gutes tun!

Darauf baut auch mein 6/10-wöchiges Online-Mama-Seminar auf!

Ein praktisches Beispiel kann sein:

Zähle auf, was du an dir magst, was schön ist an dir!

Das wirkt auf den ersten Blick ein wenig befremdlich. Uns wurde ja jahrelang eingetrichtert nicht eitel zu sein. Sich selber schön finden ist arrogant...!

[bctt tweet="Dabei ist Selbstliebe die Voraussetzung für Nächstenliebe!" username="Mamabüro"]

Aber was bringt es denn überhaupt, sich selber schön zu finden, nett mit sich selber zu sein und positiv von sich zu sprechen???

Mal abgesehen davon, dass wir Vorbilder für unsere Kinder sind und wollen, dass auch sie von sich gut sprechen, nicht wahr?

Wie können wir uns und unseren Kindern einleuchtend zeigen, wie stark Worte sind?? Gegenüber anderen und natürlich auch gegenüber uns selbst!

Das Experiment

Nach einer Internetidee halbierte ich einen Apfel, markierte beide Hälften mit Post its, welcher wie besprochen werden soll. Die Mädchen waren gleich Feuer und Flamme. Der Apfel mit dem traurigen Gesicht wurde nach allen Regeln der Kunst beschimpft.... Wirklich..... Zum weghören.....er konnte einem leid tun!

Der positive Apfel wurde gelobt und gerühmt. Immer wieder!

Und nun? Siehe selbst:

Worte wirken, Apfel besprechen

Eindrücklich, nicht wahr?

Das Ergebnis spricht für sich:

Meine Kinder sind auf jeden Fall beeindruckt und haben verstanden, dass Worte verletzen können, tiefer als man meint.

Gutes bestärken: 

Um sie positiv zu bestärken, zähle ich ihnen jeden Abend beim ins Bett bringen drei schöne Sachen des aktuellen Tages auf.

Und nun? Magst du dir heute etwas Nettes sagen? Denn halte dir vor Augen: Der Mensch besteht zwischen 70 und 90Prozent aus Wasser! Wasser ist ein toller Informationsträger. Nutze das! Nutze das um Positives weiterzutragen! Und falls es dir immer noch schwer fallen sollte, so mach die Übung gemeinsam mit deinem Kind. Setzt euch vor den Spiegel und zählt abwechselnd auf was ihr an euch gut findet. Weiss eines nichts mehr, fällt dem anderen sicher noch was ein! Viel viel Spass!!!

 

Ich wünsche dir einen liebevollen Tag!

Fabienne

P.S: mehr Positives in deinem Alltagsleben erhältst du in meinem Mama-Seminar!

P.P.S: zur Nachahmung empfohlen, teile das Experiment gerne in deinen sozialen Netzwerken! Danke

 

About the Author

Fabienne ist Mama von zwei Mädchen, Hausfrau, Puppenmacherin, Schäferin und Lebensliebhaberin! Sie hilft Mamis, die allen gerecht werden wollen, sich nicht zu verausgaben und ihre Kräfte zu behüten!